HomeDas HandwerkDer BerufDie InnungAktuellesLogin

Meisterabend der Tapezierer 2017 mit 11 frisch gebackenen Meistern

 

Am Freitag, den 02. Juni 2017 fand der Meisterabend der Tapezierer statt. Im feierlichen Ambiente im WIFI Saal überreichte Landesinnungsmeister der Tapezierer Markus Kirchmayr die Abschlussdiplome der Raumdesignerakademie (RADAK) an die Absolventen.

 

Alle Kandidaten absolvierten die Prüfung erfolgreich: Heidemarie Baek aus Bad Fischau
Anna Fischbacher aus Schladming, Sabrina Fischer aus Mayrhofen, Gertraud Schafleitner aus Mondsee, Magdalena Siller aus Kuchl, Silvio Handlechner aus Altenmarkt im Pongau, Dorian Mühlbacher aus Altheim, Reinhard Schernthanner aus Gries im Pinzgau, David Schmidt aus Spittal an der Drau, Andreas Zwing aus Lochau und Tobias Zwing aus Lochau

 

Innungsmeister Kirchmayr betonte die Notwendigkeit einer bundesweit einheitlichen fundierten Ausbildung. Er würdigte die Leistungsbereitschaft der jungen Meister und Meisterinnen und unterstrich die Vorbildwirkung für die heimische Wirtschaft.

 

Eigens aus Niederösterreich angereist, bestaunte Bundesinnungsmeister Manfred Judex mit den neuen Meistern die Abschlussarbeiten, welche auf sehr hohem Niveau geplant und errichtet wurden. Weiters waren Bundeslehrlingswart Gerhard Mautner, Landesinnungsmeister-Stv. aus OÖ Senator Georg Winklmayr, Leiter der Meisterprüfungsstelle Mag. Rudolf Eidenhammer, Innungsgeschäftsführerin Dr. Christina Hirnsperger und Ernst Wimmer von der LBS Kuchl anwesend. Im Anschluss wurde zu einem Buffet geladen und die rund 110 Gäste, Trainer und frisch gebackenen Meister genossen den gemeinsamen Abend in gemütlicher Atmosphäre.

 

Die Landesinnung der Tapezierer und Dekorateure gratuliert den Jung-Meistern und Meisterinnen und wünscht ihnen einen glücklichen Start in ihren neuen Lebensabschnitt!

 

Letztlich wurden noch zwei Firmen für ihr langjähriges Betriebsbestehen geehrt: Hörzing Markus (25 Jahre) und SCHILD GmbH & Co KG (25 Jahre)