HomeDas HandwerkDer BerufDie InnungAktuellesLogin

Meisterprüfungsvorbereitungskurs

 

In der Regel (je nach Anmeldestand) wird von der jeweiligen Landesinnung der Tapezierer und Dekorateure einmal im Jahr ein Meisterprüfungsvorbereitungskurs angeboten. Jede Person ist berechtigt diesen Kurs zu absolvieren.

 

Dort werden genau jene theoretischen und praktischen Qualifikationen vermittelt, die man zur positiven Ablegung der Befähigungsprüfung benötigt. Außerdem erlernt man Spezialwissen aufbauend auf die Gesellenprüfung, von dem man in der täglichen Praxis profitiert.

 

mehr ...




Unterrichtet wird von selbstständigen Tapezierermeister_innen die ihr Wissen direkt aus dem Arbeitsalltag vermitteln. Besonderes Augenmerk wird dabei auf traditionelle Verarbeitungstechniken und Materialien gelegt. Parallel werden neue moderne Lösungswege aufgezeigt und gelernt.

 

Der Vorbereitungskurs dauert in der Regel 3 Monate und hat eine 40 Stunden Woche.
Auszug der Lernmodule die immer eine Kombination aus Fachkunde und Praxis sind:

 

 

Anmeldung über die jeweilige Landesinnung